Nur noch bis Montag: FRED Hirsch im Produktionsverkauf zum Sonderpreis!

Bienenprodukte für Tiere

Wusstest Du, dass spezielle Bienenerzeugnisse wie Propolis und Manuka Honig dazu beitragen können, Dein Tier bei Wunden, Verletzungen, Juckreiz und dem allgemeinen Wohlbefinden zu unterstützen? 

Diese Bienenprodukte kommen inzwischen sogar bei Tierheilpraktikern und Tierärzten regelmäßig zur pflegenden und schützenden Unterstützung zum Einsatz.

Zusammen mit unseren Freunden von bedrop haben wir die besten Empfehlungen zur natürlichen Unterstützung von Hunden und Katzen für Dich zusammengestellt.

Manuka - Naturheilmittel aus Neuseeland

Manuka-Honig wirkt in erster Linie antibakteriell und wird als Breitband-Antiseptikum eingesetzt. Im Gegensatz zum üblichen Antibiotikum entwickeln sich bei der Anwendung von Manuka-Honig keine Resistenzen von Erregern.
Sein besonderer Wirkstoff ist das Methylglyoxal (MGO). Manuka-Honig stammt aus Neuseeland und wird dort als Naturheilmittel verwendet. Durch seine antibakteriellen und antiseptischen Eigenschaften eignet er sich zur Behandlung von Wunden jeglicher Art, z.B. Riss-, Schürf-, Brand-, Biss- oder OP-Wunden.

Propolis - die Tränen der Bäume

Gerade bei unseren Vierbeinern greifen wir ungern als erstes zur sprichwörtlichen „Chemiekeule“ – vor allem, wenn es tolle, natürliche Alternativen gibt! Propolis ist ein sehr gutes Beispiel: in der alkoholfreien Variante unterstützt es zum Beispiel bei Wunden, Entzündungen, Zahnfleischproblemen oder Atemwegserkrankungen. Auch kann Propolis bei Tieren für die Stärkung des Immunsystems genutzt werden. Unsere hochwertigen, schonend und umweltfreundlich hergestellten Produkte sammeln die gesamte Kraft des natürlichen Bienenprodukts, um deinem Haustier in den verschiedensten Bereichen helfen zu können.

Häufige Fragen

Was ist Manuka Honig?

Manuka Honig wird von der Südseemyrte (auch: Manuka) gewonnen und wächst nur in Neuseeland. Die Bienen sammeln, wie bei jedem anderen Honig, den Nektar der Manuka Blüten ein und produzieren daraus Honig. Das Besondere am Manuka Honig ist der MGO (Methylglyoxal) Gehalt. Mit dem Reifeprozess des Manuka Honigs entsteht dieser Stoff. Der Nektar der Manuka Pflanze enthält Dihydroxyaceton, dieses wandelt sich bei der Reife des Honigs zu Methylglyoxal (MGO). MGO hat antibakterielle Eigenschaften und wirkt desinfizierend und entzündugshemmend. Bis heute ist nicht bekannt, warum sich dieser Stoff nur im Nektar der Manuka Pflanze befindet.

Was ist Propolis?

Propolis gilt neben dem Honig, den Blütenpollen und dem Gelée Royale als eine der wichtigsten Substanzen der Bienen.
Um es zu gewinnen, sammeln Bienen Harzabscheidungen verschiedener Baumarten, in welches sie Pollen und Bienenspeichel einarbeiten. Auf diese Weise entsteht ein enzym- und vitaminreiches Naturprodukt, das mit desinfizierenden, antibiotischen und antiviralen Eigenschaften einhergeht. So nutzen die Bienen das Propolis zum Schutz vor Krankheiten und Bakterien innerhalb des Bienenvolkes.

Propolis enthält unter anderem folgende Nährstoffe:
• B-Vitamine, Vitamin A, E und H
• Mineralstoffe wie Zink, Silizium, Kupfer und Eisen
• Flavonoide mit entzündungshemmender und antiviraler Wirkung
• Ätherische Öle mit fungiziden Eigenschaften

Sind die Produkte sicher für meinen Hund / meine Katze?

Bedrop arbeiten eng mit Tierheilpraktikern und Tierärzten zusammen. Ob als Nachsorge oder bei akuten Fällen, kommen hier Manuka Honig und Propolis alkoholfrei zum Einsatz. Die Verbindungen in Propolis mit medizinischen Eigenschaften sind sehr vorteilhaft für die Gesundheit von Mensch und Tier. Die Wissenschaft bestätigt dies ebenfalls. Studien zeigen, dass Propolis bei Hunden und Katzen angewendet werden kann und positive gesundheitliche Folgen haben kann.